Bischof Otto
Bischof Otto der Heilige (1102-1139)
 
Die bekannteste Darstellung des heiligen Otto, der 37 Jahre lang die Geschicke des Bamberger Bistums lenkte, stammt von der älteren Tumba in der Michelskirche. Der in vollem Ornat mit Stab, Mitra, Ring und Pallium dargestellte Bischof war nicht prunksüchtig, sondern galt als bescheidener Mann, der seinen eigenen Besitz vielfach zum Allgemeinwohl einsetzte.